Project Description

Zurück

OPTIKER

Unbewachte Hintertüren und große Schaufenster sind Schwachpunkte. ‘Profil Optik’ hat viele traditionelle Sicherheitssysteme ausprobiert um ihre Ware von Raubüberfällen durch Rammen mit Fahrzeugen zu schützen. Dicke Wände und schwere Rollläden hielten nicht stand. Deshalb wurde in Nebelkanonen investiert. Dies hat neue Anschläge verhindert. Die Beschilderung war schon ausreichend, um Verbrecher fernzuhalten.

Produkte ansehen
Videogalerie ansehen